Freigegebene ordner herunterladen gpo

Ich habe nicht gesehen, dass es erwähnt, ob die Ordner ordnungsgemäß angezeigt werden, wenn der Benutzer sich bei seiner Webmail anmeldet. Ich würde diesen Winkel testen. Es ist etwa 99,9% wahrscheinlich eine Outlook-Sache und nicht eine O365-Sache, aber es ist eine einfache Möglichkeit, ein Problem mit der Serverkonfiguration auszuschließen. Wir möchten keine freigegebenen Postfächer auf unserem lokalen Outlook-Client zwischenspeichern. Dies geschieht, indem Sie den Standard-Cache ändern, indem Sie die Einstellung “Freigegebene Ordner herunterladen” in Ihrem E-Mail-Konto deaktivieren->Weitere Einstellungen…->Erweitert. Dies funktioniert gut, wenn dies auf jedem Client funktioniert. Um die Unterstützung für freigegebene Ordner bei Verwendung des Exchange-Cachemodus zu aktivieren oder zu deaktivieren, klicken Sie nach Schritt 2 in schritt 2 des obigen Verfahrens auf Weitere Einstellungen, und aktivieren oder deaktivieren Sie dann auf der Registerkarte Erweitert das Kontrollkästchen Freigegebene Ordner herunterladen schließt das Kontrollkästchen E-Mail-Ordner ausschließen aus. Aber es gibt Lösungen, damit Sie diese Probleme vermeiden können. Einige der Einstellungen werden erst nach dem Neustart des Computers wirksam.

Wenn dies geschieht, kann entweder das freigegebene Postfach oder Ihr Hauptposteingang die Synchronisierung beenden. Es scheint, dass die Maschinen, die ein Problem haben, 2010 auf 2016 aktualisiert wurden. Versuchen Sie, die Verbindung zu trennen und die Verbindung mit Ihrem Outlook-Profil herzustellen. Klicken Sie in der Spalte Kontoname auf das Konto, das Sie konfigurieren möchten, und klicken Sie auf Ändern, um das Dialogfeld Exchange-Einstellungen anzuzeigen. Sie werden als freigegebene Postfächer in Office 365 eingerichtet. Danke. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Gruppenrichtlinien für Outlook festlegen können und welche Tools dafür benötigt werden. Fühlen Sie sich frei, eine Rate zu wählen, wenn Ihre Frage gelöst ist.

Wenn der Exchange-Cachemodus aktiviert ist, wird standardmäßig eine lokale Kopie freigegebener Ordner auf Ihren Computer heruntergeladen. Die Outlook 2016-Richtlinienvorlage wird im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor geladen. Outlook sollte eine neue Offline-Outlook-Datendatei erstellen, die mit der erneuten Synchronisierung mit dem Postfach auf dem Exchange Server beginnt. Download-Header verbieten Aktivieren, um die Option Headers herunterladen in Outlook zu deaktivieren. Dies ist der Artikel, den ich verwendet habe – Auch danach – es gibt Tage, an denen ich den Outlook-Client neu starten muss, um die freigegebenen Boxinformationen abzurufen, da Outlook den Kontakt zum Postfach verloren hat. Bei der Konfiguration über das Gruppenrichtlinienobjekt sollte ich auswählen: Benutzerkonfiguration->Richtlinien->Verwaltungsvorlagen->Microsoft Outlook 2013->Outlook-Optionen->Delegates->”Deaktivieren der Zwischenspeicherung freigegebener E-Mail-Ordner”. Die freigegebenen E-Mail-Ordner von Outlook werden standardmäßig für Benutzer zwischengespeichert, die die E-Mail-Software im Exchange-Cachemodus verwenden. Dies ist die Standardkonfiguration für den Exchange-Cachemodus von Outlook seit MS Office 2010. Ich hatte das gleiche Problem. Ich habe es behoben, indem ich Dword `DownloadSharedFolders` mit dem Wert 0 im gleichen Schlüssel [HKEY_CURRENT_USER-Software-Richtlinien, Microsoft-Office-16.0-Outlook-Cached-Modus] hinzugefügt habe. Der Zweck von `DownloadSharedFolders`, der auf 0 gesetzt ist, besteht darin, es auszugrauzumachen, damit der Benutzer es nicht ändern kann.

Es scheint auch die Einstellung “CacheOthersMail” zu verstärken. Keine Dokumentation über die Interwebs half. So werden freigegebene Ordner automatisch heruntergeladen. Outlook-Benutzer können jedoch die Zwischenspeicherung freigegebener Ordner deaktivieren. Es scheint, dass das Deaktivieren des Herunterladens für freigegebene Ordner die Lösung ist, die wir zusammen mit meinen Vorgesetzten erreicht haben. SIE HAT MICH EIN LOT! DANKE DSTARKEY!!!! Ich konnte die DownloadSharedFolders-Eigenschaft nirgendwo finden, auch nicht nach dem manuellen Festlegen dieser Option. Hey @mom Papa, bitte bitte sagen Sie mir, dass Sie wissen, was Sie in Ausblick 2010 gesagt haben … Ich habe gesucht, weil es zwei freigegebene Postfächer gibt, auf die mein Team Zugriff benötigt, und zusammen genommen sind sie 130 GB, aber das Team benötigt keine Offline-Kopien aller 130 gb (aber andere Teams tun es).